PROMINENTE & STARS

INTERVIEW

RICHARD LUGNER tauft seine ex-Freundin im Wiener Zoo

08.05.2020

Sowohl beruflich als auch privat überstand Richard Lugner die Corona-Einschränkungen mit großer Bravour. Da der österreichische Baulöwe mit seinen 87 Jahren zur Coronavirus-Risiko-Gruppe gehört, hielt er sich vorbildlich an die vorgeschriebenen Regeln.

 

Überraschung im Tierpark

 

Doch jetzt muss der bekannte Charmeur nicht mehr auf die öffentlichen Auftritte verzichten. Um die verlorene Zeit nachzuholen, machte er einen Wochenend-Ausflug in den Wiener Zoo. Natürlich nicht alleine. Begleitet von einem Kamerateam und seinen eigenen Tierchen. Gemeint sind natürlich einige ex-Freundinnen, die den ungewöhnlichen Tag gemeinsam mit dem Gastgeber und den echten Tieren genießen durften. Bambi (Nina Bruckner), Colibri (Bahati Venus), Käfer (Sonja Schönanger) und die aktuelle Freundin Zebra (Karin Karrer) hatten am Samstag die große Ehre, bei einer Tiernamen-Vergabe dabei zu sein.

 

Ex-Freundin als Elefant

 

Es handelte sich jedoch um keine gewöhnliche Tiergarten-Taufe.

„Du du bist noch kein Mitglied des Lugner-Zoos“ überraschte der Baumeister eine seiner Begleiterinnen gleich beim Zoo-Eingang.

 

Dani Ried-Kennedy, die zwar schon seit 2007 den österreichischen Geschäftsmann auf verschiedenen Events immer wieder begleiten durfte, wurde jedoch bis heute noch nicht offiziell Benannt.

powered by Surfing Waves

Die Wiederöffnung des Schönbrunner Zoo bot perfekte Gelegenheit dazu, die seit über 13 Jahren fällige Taufe durchzuführen. Als Symbol für die offizielle Aufnahme in den Lugnerischen Tierklub, bekam die Blondine ein Schutz-Visier mit dem "Babyelefant" Aufdruck.

Ein wenig überrascht mit einem Elefanten verglichen zu werden, bekam sie jedoch eine klare Antwort: „Für einen Elefanten hast du schon noch genug Gewicht."

 

Falls Dani Ried der neue Name nicht wirklich gefallen sollte, kann sie sich zumindest geehrt fühlen, dem begehrten Lugner-Tierreich offiziell zu gehören.

 

Anna Karolina Heinrich

Fotos: Privat